Sie sind hier: Startseite --> Über uns

Über uns

Erfahren Sie hier Wissenswertes über die Geschichte unserer Bäckerei, unsere Philosophie, unsere Mitarbeiter und unserem Engagement für die Region und für Soziales und Spezielles.

Unsere Philosophie

Unsere Firmenphilosophie setzt auf qualitativ hochwertige regionale Produkte. Alle Backwaren werden so natürlich wie möglich hergestellt. Wir verzichten ganz bewußt Philosophie auf Zugabe von künstlichen Frischhaltemitteln.

Damit Sie auf garantierte Qualität setzen können, nehmen wir bereits seit dem Jahr 2000 an verschiedenen freiwilligen Qualitätsprüfungen teil. Die jährliche Brot- und Stollenprüfung des thüringer Landesinnungsverbandes ist für uns ein Muss.

Die zahlreichen Auszeichnungen bestätigen die Qualität.

nach oben

Aus der Region für die Region

Wie in unserer Firmenphilosophie bereits erwähnt legen wir sehr viel Wert auf die Verwendung von Rohstoffen aus der Region. Dies trifft besonders für unseren Hauptrohstoff, das Mehl, zu. Weizen Wichtig ist uns in engem Kontakt mit den regionalen Bauern und Müllern zu stehen, welche unsere Bäckerei mit Mehl und Schrot versorgen.
Wir wissen genau, wo das Getreide wächst, welches unsere Müller für uns vermalen. So lassen wir es uns nicht nehmen, mit dem Chef der Obermühle Crienitz aus Wünschendorf, Herrn Scharf, und dem Geschäftsführer der ERVEMA Agrarhandel Aumatal in Wöhlsdorf, Herrn Häuser auf einem Weizenfeld bei Weida eine Qualitätsanalyse durchzuführen.

Roggen
Zur Qualitätssichtung trafen wir uns Ende Juni 2014 mit unserem Roggenmüller Herrn Sterner, Geschäftsführer der Wassermühle in Neumühle und dem Landwirt Herrn Schaller aus Mohlsdorf/Herrmannsgrün auf einem Roggenfeld bei Greiz.

Entscheidend für die Unterstützung unserer regionalen Müller und deren Mitarbeiter ist nicht nur die gute Qualität der hergestellten Mehle, sondern auch die besonders kurzen Transportwege, welche einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

nach oben

Geschichte

An der B92 zwischen den Städten Greiz und Weida liegt das schöne Örtchen Wildetaube. Seit 1987 betreiben wir, Geschichte die Familie Mario Treibmann, die hier ansässige Bäckerei.

Anfangs noch als Pächter, konnten wir im Jahre 1994 das Gebäude von der Treuhand käuflich erwerben. Im darauffolgenden Jahr wurde durch die zunehmende Kundenakzeptanz unsere erste Vergrößerung der Bäckerei notwendig. Neben neuen Räumlichkeiten wurde auch in neue Öfen, Maschinen und Kühlräume investiert.

Um unseren Kunden bessere Einkaufsbedingungen zu bieten, Gechichte wurde im Jahr 1998 der komplette Ladenbereich angebaut bzw. erneuert und im Frühjahr 2001 die Außenanlage neu gestaltet.

Unsere Expansion mit insgesamt sechs Filialen in Gera, Berga, Münchenbernsdorf und unseren fünf mobilen Verkaufsfahrzeugen sowie der Regalbelieferung der Firma Netto ließ uns bald erneut an unsere Produktionsgrenze stoßen.

So wurde in den Jahren 2009/2010 nochmals eine Erweiterung unserer Bäckerei in Angriff genommen. Geschichte Es entstand eine komplett neue Konditorei mit angrenzenden Kühl- und Tiefkühlräumen, welche unseren Konditorinnen beste Arbeitsbedingungen bietet. Im Obergeschoss entstand eine ebenfalls komplett neue Backstube mit modernster Ofen- und Kühltechnik sowie computergestützter Rezeptverwaltung.

Besonderes Augenmerk wurde in diesem Zusammenhang auf eine effiziente Energierückgewinnung der anfallenden Wärme von Backöfen und Kälteaggregaten gelegt. So kann ein Großteil des benötigten Warmwassers für Spülmaschinen und Handspülung gewonnen werden und schädliche Emissionen werden reduziert. Das kommt vor allem unserer Umwelt zugute.

Einen weiteren Beitrag zur Emissionseinsparung leistet die auf unserem Dach installierte Photovoltaikanlage, welche einen Teil unserer Umwelt benötigten Energie liefert. Für diese Investitionen erhielt unsere Bäckerei vom Land Thüringen eine Auszeichnung der nachhaltigen Energienutzung im Rahmen des Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen. Durch die Anschaffung neuer handwerklicher Technik und die Anwendung neuer Technologien konnten die Qualität unserer Produkte und die Zufriedenheit unserer Kunden nochmals verbessert werden.

nach oben

Unsere Mitarbeiter

Im Gründungsjahr bestand das Unternehmen aus nur zwei Mitarbeitern. Heute sind 9 Bäcker und acht Konditorinnen Mitarbeiter in der Bäckerei tätig.

Weiterhin haben wir einen Auszubildenden zum Bäcker und zum eine Auszubildende zur Konditorin in unserer Bäckerei beschäftigt.

Auf die Weiterbildung unserer Mitarbeiter legen wir großen Wert. So erfolgen regelmäßige Seminare für die Beschäftigten in der Produktion sowie im Vertrieb. Im Jahr 2011 konnten zwei Mitarbeiterinnen in der Bundesakademie in Weinheim die Zertifizierung zur Filialmanagerin im Bäckerhandwerk sehr erfolgreich absolvieren.

Unser Team sucht Verstärkung!

nach oben

Soziales und Spezielles

Unser soziales Engagement beweisen wir mit der Unterstützung unserer KITA, der ansässigen Vereine sowie der Gemeinde bei der Durchführung verschiedener Aktivitäten.

Soziales

Wir sind Mitglied der Bäckerinnung Gera und der BÄKO Mitteldeutschland eG, welche wir als zertifizierten Rohstofflieferanten an unserer Seite haben. Zudem verbacken wir überwiegend Mehle aus unserer Region.

Im Sommerhalbjahr holen wir für Sie ein Stückchen Urlaub nach Hause. Wir backen mediterrane Gebäcke mit Olivenöl und anderen Zutaten aus dem Mittelmeerraum für Ihren Grillabend oder auch für Ihren Frühstücksteller. Um diesen Charakter zu unterstreichen, haben wir passend dazu im letzten Jahr zwei Hanfpalmen und eine Honigpalme vor der Bäckerei ausgepflanzt.

Ein weitere Spezialisierung in unserem Hause sind die nach ihren Wünschen gefertigten Festtags- sowie die aufwendig und mit viel Liebe gestalteten Hochzeitstorten. Wir sehen Ihre Tortenwünsche als Herausforderung und setzen mit Ihnen auch die ausgefallensten Ideen und Wünsche in die Tat um. Überzeugen Sie sich von unserer meisterlichen Handwerkskunst.

Unser hochmotiviertes gut achtzig Mann und Frau starkes Team sowie unsere drei Azubis freuen sich auf ihren Besuch.

nach oben